Ambulanz und Station – ein starkes Miteinander: Der Bedarf an psychiatrischer Betreuung und somit der Bedarf an qualifizierten MitarbeiterInnen steigt. Mit der psychiatrischen Ambulanz samt Konsiliardienst und der Tagesklinik leistet das Krankenhaus Zams die fachliche Grundversorgung in der Region. Die Anfang 2021 eröffnete stationäre Betreuungseinheit komplettiert das Behandlungsangebot. 

Berufliche Perspektiven
dank Wachstum

Die Ambulanz ist die zentrale Organisationsstruktur und Drehscheibe der Abteilung. Mit dem stationären Bereich ist nun bei Bedarf auch die Aufnahme und Stabilisierung von PatientInnen möglich. Die Behandlung und Betreuung in beiden Bereichen erfolgt durch konstante Bezugspersonen und ein beständiges Team, das aus folgenden Fachgruppen besteht:

  • Psychiatrie
  • Gesundheits- und Krankenpflege
  • Psychologie
  • Psychotherapie
  • Ergo- und Physiotherapie
  • Sozialarbeit
  • Sozialpädagogik
  • EX-IN Genesungsbegleitung
  • Sekretariat
  • Service-Assistenz

Moderner Arbeitsplatz mit viel Potenzial

Die Räumlichkeiten der Abteilung Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin sind topmodern gestaltet. Die großzügig geplanten Bereiche bieten optimale Voraussetzungen für strukturierte Abläufe und anspruchsvolle, individuelle Betreuungs- und Behandlungsmöglichkeiten. 

» Wachsen Sie mit uns im kollegialen Team und gestalten Sie den wichtigen Ausbau der psychiatrischen, psychotherapeu-tischen, psychologischen und sozialen Versorgung in der Region aktiv mit! «

Offene Stellen im Bereich
Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin

Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter für die Abteilung Psychiatrie
w/ m/ d
Teilzeit
A.ö. Krankenhaus St. Vinzenz Betriebs GmbH
Bewerben