Innenansichten

Schritt für Schritt – wir entwickeln uns gemeinsam

Netzwerk St. Josef
Unsere Teams sind die Keimzelle des Netzwerks. Wir geben uns Rückhalt und vernetzen unsere Ideen und Perspektiven. Wir pflegen das „Miteinander“ als Basis für die Ziele, die wir mit unseren KlientInnen erreichen möchten.

Regine Haarmann
DGKP im Netzwerk St. Josef

Ich habe im Laufe meines Berufslebens Erfahrungen an unterschiedlichen Arbeitsplätzen gesammelt. Meine beruflichen und menschlichen Kompetenzen waren im Netzwerk St. Josef sehr willkommen. Die Aufgabe hier bereichert mich besonders durch den Anspruch und die Werte, die wir innerhalb des Teams und mit unseren KlientInnen erfüllen.

Wir bieten Begleitung mit einem hohem Maß an Qualität und Wertschätzung und leisten auf einer besonderen Ebene reflektierte Arbeit. Es findet sich auch Raum für Spiritualität. Das gibt Halt, Orientierung und zusätzliche Kraft für die Herausforderungen – wir bilden eine starke, familiäre Gemeinschaft. Ich habe das Gefühl, täglich Wertvolles zu tun und einen entscheidenden Beitrag zu den Fortschritten unserer KlientInnen zu leisten. Das ehrliche Feedback und die Dankbarkeit, die ich spüre, geben meiner Arbeit Sinn.

„Ich habe das Gefühl täglich Wertvolles zu tun und einen entscheidenden Beitrag zu den Fortschritten unserer KlientInnen zu leisten.“

Regine Haarmann

DGKP im Netzwerk St. Josef

Gregor Hegemann
Mitarbeiter Wohngruppe Opal

Mich hat bereits in meiner Anfangszeit die offene Kommunikation im Netzwerk St. Josef überzeugt. Jede Meinung zählt, es gibt immer eine/n AnsprechpartnerIn! Die Beziehungen und Begegnungen untereinander sind sehr herzlich. Wir treffen uns im Alltag in allen Bereichen auf Augenhöhe – das bezieht sich auf die KlientInnen, die Führungsebene und die MitarbeiterInnen gleichermaßen.

Martina Harb
Leitung Gartentherapeutisches Arbeiten

Die Gartengruppe bietet mir die Möglichkeit, den Arbeitstag sehr vielseitig zu gestalten und dabei meine Liebe für die Natur einzubeziehen. Für mich sind die Arbeit im Freien und der Jahreszeitenrhythmus, dem wir folgen, eine spannende Herausforderung. Strukturiert, aber dennoch individuell abgestimmt, gelingt es unserem Team die Bedürfnisse von jeder und jedem zu berücksichtigen. Fähigkeiten sichtbar zu machen und dabei sehr produktiv zu sein – das zeichnet uns aus.

Peter Stocker
Leitung Netzwerk St. Josef Ost

Unsere Teams sind Teil eines großen und modernen Entwicklungsprozesses, der aktuell stattfindet. Durch eigenständiges Arbeiten und die Bereitschaft, sich an den derzeit laufenden Prozessen zu beteiligen, kann jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin in diese positiven Schritte mit einbezogen werden. Vieles ist in Bewegung. Wir begleiten im Dislozierungsprozess die KlientInnen in einen neuen und entscheidenden Abschnitt. Eigenständigkeit, Teilhabe und Lebensfreude sind die verfolgten Ziele. Jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin trägt durch sein bzw. ihr Engagement zum Gelingen dieser Schritte bei.

Ihr persönlicher
Job-Newsletter

Sie möchten regelmäßig Infos über offene Jobs erhalten? Gerne benachrichtigen wir Sie über unsere offenen Stellen im Krankenhaus Zams und in den Sozialen Einrichtungen.