Mitarbeiter*in in der Behindertenarbeit für neue Tagesstruktur

w/m/d
Voll- oder Teilzeit
Netzwerk St. Josef
geeignet für Quereinsteiger*innen
Das Netzwerk St. Josef - Wohnen, Arbeiten, Therapie und Lebensbegleitung für Menschen mit Mehrfachbehinderung - sucht ab September 2024 für eine neue Tagesstruktur in Wattens Mitarbeiter*innen in der Behindertenarbeit.

Sie bieten

  • Abgeschlossene facheinschlägig anerkannte Ausbildung als Pädagog*in, Psycholog*in, Sozialarbeiter*in, Pflegefachassistent*in, Pflegeassistent*in, Diplomierte*r Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Fach-Sozialbetreuer*in oder Interesse an einer entsprechenden Ausbildung
  • Interesse an Kunst und kreativem Gestalten
  • Engagement, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen und Freude an der Begleitung von Menschen mit Behinderung
  • Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams

wir bieten

  • Eine vielseitige, sinnvolle Tätigkeit in einem werteorientierten Umfeld sowie eine langfristige berufliche Perspektive
  • Mitwirkung beim größten Dislozierungsprojekt in Tirol
  • 6. Urlaubswoche für alle Mitarbeitenden ab dem 43. Geburtstag
  • Vergütung von Einspring-Diensten mit 50 bzw. 100% Zuschlag ab Dienstplanfixierung (abhängig vom Wochentag, unabhängig vom Beschäftigungsausmaß)
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Supervision und Coaching
  • Betriebseigene Kinderkrippe in Mils nach Verfügbarkeit
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (u.a. kostenlose Angebote in der Arbeitszeit, Fitnessstudio-Kooperation, Wiedereingliederungsmanagement u.v.m.), ausgezeichnet mit dem BGF-Gütesiegel
  • Unterstützung bei der privaten Zukunftsabsicherung
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Weitere soziale Vergünstigungen wie z.B. Mitarbeiter*innen-Rabatte, Mitarbeiter*innen-Events, vergünstigte Mahlzeiten, kostenloser Parkplatz u.v.m.

Wir beraten gerne Personen, die neu in die Arbeit mit Menschen mit Behinderung einsteigen möchten:
Informationen für Quereinsteiger*innen

Bewerbungsfrist: 21. Juni 2024

Die Entlohnung erfolgt nach dem KV f. konfessionelle Alten- und Pflegeheime Österreichs. Anrechnung aller facheinschlägigen Vordienstjahre. Das Monatsgehalt beträgt mindestens € 2.813,00 brutto (Pflegeassistent*in; KV-Verwendungsgruppe F1; Vollzeit), zzgl. Vordienstzeiten. 

Bereit für Ihre Karriere?
Hier geht's zur Online-Bewerbung.

für diese Stelle bewerben

Ihre Bewerbung

Angaben zu Ihrer Person

Wie erreichen wir Sie am besten?

Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

Laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen hoch

Erlaubte Datei-Typen: PDF, Word-Datei (.docx). Maximale Dateigröße jeweils 8 MB.
Bewerbung/Motivation
Lebenslauf
weitere Unterlagen