Klinische/r Psycholge/in

w/m/d
Vollzeit
A.ö. Krankenhaus St. Vinzenz Betriebs GmbH
Das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern des Hl. Vinzenz von Paul in Zams versorgt mit rund 950 MitarbeiterInnen das Tiroler Oberinntal mit seinen bekannten Tourismusregionen. Medizin und Pflege auf Top-Niveau, ein familiäres und werteorientiertes Arbeitsklima zeichnen das moderne Gesundheitszentrum aus.

Am Krankenhaus Zams wurde mit 2017 die neu geschaffene Abteilung für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin in Betrieb genommen. Sie umfasst eine Ambulanz, eine Tagesklinik, einen Konsiliardienst für das Gesamtkrankenhaus und 24 vollstationäre Behandlungsplätze. Die Abteilung erfüllt die Aufgabe der klinischen psychiatrisch/psychotherapeutischen Akutversorgung der Bevölkerung für alle Diagnose- und Altersgruppen.

Aufgabenbereiche

  • Die Tätigkeitsschwerpunkte umfassen Diagnostik, Therapieplanung und –einleitung, Krisenintervention und Akutbehandlung in enger Zusammenarbeit mit den Zuweisern und extramuralen Kooperationspartnern in der Region und den regional zuständigen Abteilungen am Krankenhaus Hall. Die Arbeit erfolgt in multiprofessionellen Teams mit Ärztinnen, psychiatrischer Gesundheits- und Krankenpflege, klinischer Psychologie, Psychotherapie, klinischer Sozialarbeit, Ergo- und Physiotherapie, Sozialpädagogik unter Einbeziehung von psychiatrieerfahrenen Genesungsbegleitern.

    Die Abteilung setzt auf die Etablierung einer klinischen sozialpsychiatrisch und recovery-orientierten psychiatrischen Akutversorgung mit starkem Bezug auf die Herkunftsumgebung der Patientinnen und Patienten mit dem Ziel therapeutischer Schwerpunktsetzung im Bereich Partizipation, Empowerment und Inklusion.

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Masterstudium der Psychologie und Berechtigung zur Berufsausübung als Klinische/r und Gesundheitspsychologe/in
  • Kenntnisse in neuropsychologischer Diagnostik und Therapie (absolviertes Curriculum „Neuropsychologie“ erwünscht)
  • Erfahrungen und Kompetenzen in der Arbeit mit akut psychisch erkrankten Personen
  • Abgeschlossene oder weit fortgeschrittene Psychotherapieausbildung erwünscht
  • Selbständigkeit und Motivation zu eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Flexibilität bei der Arbeit in unterschiedlichen Aufgabengebieten (Ambulanz, Tagesklinik, Konsiliardienst, Station)
  • Erfahrung und Kompetenz in der kollegialen Arbeit im multiprofessionellen Team
  • Motivation für die aktive Mitarbeit bei der Weiterentwicklung moderner, integrativer und sozialpsychiatrisch orientierter Behandlungsstrukturen
  • EDV-Kenntnisse
  • Wirtschaftliches Denken und Kostenbewusstsein
  • EDV-Kenntnisse

wir bieten

  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit einer aktiven Mitgestaltungsmöglichkeit in einem jungen und motivierten Team
  • Betriebskindergarten, Krippe und Hort
  • MitarbeiterInnenverpflegung
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Parkmöglichkeiten in der Nähe des Arbeitsplatzes
  • Betriebliche Gesundheitsförderung & betriebliche Pensionsvorsorge
  • Soziale Vergünstigungen
  • Aus-, Fort- und Weiterbildungen sowie Unterstützung bei externen Angeboten
  • Feste und Veranstaltungen
  • Bei Bedarf Garconniere bzw. Dienstwohnung in unmittelbarer Nähe
  • Sicherer Arbeitsplatz und langfristige Berufsperspektive
  • kooperative, abwechslungsreiche und vertrauensvolle interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • kurze organisatorische Wege
  • anspruchsvolles Arbeitsklima
  • regelmäßige Supervision

Wir freuen uns darauf Sie persönlich kennenzulernen!

Bereit für Ihre Karriere?
Hier geht's zur Online-Bewerbung.

für diese Stelle bewerben

Ihre Bewerbung

Angaben zu Ihrer Person

Wie erreichen wir Sie am besten?

Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

Laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen hoch

Erlaubte Datei-Typen: PDF, Word-Datei (.docx). Maximale Dateigröße jeweils 8 MB.
Bewerbung/Motivation
Lebenslauf
weitere Unterlagen