OP-Management

w/m/d
Vollzeit
A.ö. Krankenhaus St. Vinzenz Betriebs GmbH
Das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern des Hl. Vinzenz von Paul in Zams versorgt als erweitertes Standardkrankenhaus das Tiroler Oberinntal mit seinen bekannten Winter- Tourismusregionen. Unser Krankenhaus umfasst die Abteilungen für Anästhesie mit Intensivtherapie, Augenheilkunde (Tagesklinik), Chirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, HNO, Innere Medizin mit Intensivstation, Orthopädie, Pädiatrie, Radiologie, Unfallchirurgie und Urologie und Psychiatrie. In naher Zukunft wird das Haus um eine Abteilung für Neurologie erweitert werden. Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt eine dynamische, engagierte, verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit Teamfähigkeit und sozialer Kompetenz.

 Aufgabengebiet:

  • strategische und strukturelle Weiterentwicklung des OP-Bereichs und der OP-Kapazitätsplanung mit Ressourcensteuerung unter Einbindung des im OP-Management Team zusammengefassten Berufsgruppen
  • organisatorisch verantwortliche Führung der OP-und Funktionsdienste, insbesondere den Personaleinsatz betreffend
  • Steuerung, Koordination und Organisation der Leistungserbringung mit optimalem Einsatz der vorhandenen Ressourcen
  • Nutzung etablierter Kommunikationsstrukturen zur Informationsverbreitung und Förderung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses im OP-Betrieb
  • Evaluation und Optimierung der Prozesse der Leistungserbringung sowie Verbesserung der Schnittstellen zu anderen Krankenhausbereichen
  • letztverantwortliche OP-Koordination im Tagesgeschäft unterstützt durch die OP-Koordinatoren als primäre Ansprechpartner
  • Umsetzung der betrieblichen Qualitätsstandards und Hygienemaßnahmen

Wir Erwarten:

  • Diplom des gehobenen Dienstes Gesundheits- und Krankenpflege sowie idealerweise Abschluss der Sonderausbildung nach § 69 GuKG "Pflege im Operationsbereich"
  • Offenheit für Veränderung, neue Strukturen und Prozessoptimierung
  • Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Einhaltung der Qualitäts-, Hygiene- und Medizinproduktbestimmungen
  • Unterstützende und wertschätzende Haltung

Wir Bieten

  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit
  • Betriebskindergarten, Krippe und Hort
  • Individuelle Gestaltung der Arbeitszeit und Work-Life-Balance
  • MitarbeiterInnenverpflegung
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Parkmöglichkeiten in der Nähe des Arbeitsplatzes
  • Betriebliche Gesundheitsförderung & betriebliche Pensionsvorsorge
  • Soziale Vergünstigungen
  • Aus-, Fort- und Weiterbildungen sowie Unterstützung bei externen Angeboten
  • Feste und Veranstaltungen
  • Bei Bedarf Garconniere bzw. Dienstwohnung in unmittelbarer Nähe
  • Sicherer Arbeitsplatz und langfristige Berufsperspektive
  • kooperative, abwechslungsreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit im motivierten Team

Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag für die Dienstnehmer der Ordensspitäler Österreichs.

Bereit für Ihre Karriere?
Hier geht's zur Online-Bewerbung.

für diese Stelle bewerben

Ihre Bewerbung

Angaben zu Ihrer Person

Wie erreichen wir Sie am besten?

Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

Laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen hoch

Erlaubte Datei-Typen: PDF, Word-Datei (.docx). Maximale Dateigröße jeweils 8 MB.
Bewerbung/Motivation
Lebenslauf
weitere Unterlagen