Assistenzärztin / Assistenzarzt zur Fachärztin / zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin

w/m/d
Vollzeit/Teilzeit
A.ö. Krankenhaus St. Vinzenz Betriebs GmbH
Wir versorgen als erweitertes Standardkrankenhaus das Tiroler Oberinntal mit seinen bekannten Winter-Tourismusregionen. Unser Krankenhaus umfasst die Abteilungen für Anästhesie mit Intensivtherapie, Augenheilkunde (Tagesklinik), Chirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, HNO, Innere Medizin mit Intensivstation, Orthopädie, Pädiatrie, Psychiatrie, Radiologie, Unfallchirurgie und Urologie. In naher Zukunft wird das Haus um eine Abteilung für Neurologie erweitert werden. Die Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin wurde 2017 eröffnet und besteht derzeit aus einer Instituts- und Akutambulanz, einer Akut-Tagesklinik und CL-Diensten. Anfang 2021 erfolgte die Erweiterung der Station um 24 Betten mit Vollversorgungsauftrag.

Aufgabengebiet

Die Tätigkeitsschwerpunkte umfassen Diagnostik, Therapieplanung und -einleitung, Krisenintervention und teilstationäre und stationäre Akutbehandlung in enger Zusammenarbeit mit den Abteilungen des Hauses und den Zuweisern und extramuralen Kooperationspartnern in der Region.


Die Arbeit erfolgt in multiprofessionellen Teams mit ÄrztInnen, psychiatrischer Gesundheits- und Krankenpflege, klinische Psychologie, Psychotherapie, klinischer Sozialarbeit, Ergo- und Physiotherapie, Sozialpädagogik unter Einbeziehung von psychiatrieerfahrenen Genesungsbegleitern.


Die Abteilung arbeitet im Sinne einer sozialpsychiatrisch und Recovery-orientierten klinisch-psychiatrischen Akutversorgung mit starkem Bezug auf die Herkunftsumgebung der PatientInnen mit dem Ziel therapeutischer Schwerpunktsetzung im Bereich Partizipation, Empowerment und Inklusion.

Wir erwarten

  • Interesse am Fach Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin
  • Motivation für die aktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung moderner, integrativer und sozialpsychiatrisch orientierter Behandlungsstrukturen
  • Flexibilität bei der Arbeit in unterschiedlichen Aufgabengebieten (Ambulanz, Tagesklinik, Station, Konsiliardienst)
  • Kompetenz in der kollegialen Arbeit im multiprofessionellen Team
  • EDV-Kenntnisse
  • wirtschaftliches Denken und Kostenbewusstsein

Wir wünschen uns

  • freundlichen und respektvollen Umgang mit Patienten und Angehörigen
  • ethischen Grundkonsens mit den Werten eines christlich orientierten Krankenhauses

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche, interessante Tätigkeit mit aktiven Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem jungen und motivierten Team
  • Aktuell 18 Monate Ausbildungsermächtigung im Basiscurriculum und jeweils weitere 18 Monate in den Modulen Schmerz/Psychosomatik und Abhängigkeitserkrankungen, nach Eröffnung der Station ist eine Erweiterung auf die gesamte Ausbildungszeit zu erwarten.
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Supervision

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Herr Prim. Univ.-Doz. Dr. Martin Kurz unter der Tel. Nr. 0664-600855560 oder per E-mail: martin.kurz@krankenhaus-zams.at gerne zur Verfügung.

Das Gehalt richtet sich nach der Betriebsvereinbarung der Ärzte des Krankenhauses St. Vinzenz Zams. Der Mindestgehalt kann sich auf Basis der geltenden Betriebsvereinbarungen, besonders durch Anrechnung von Vordienstzeiten wesentlich erhöhen.

Bereit für Ihre Karriere?
Hier geht's zur Online-Bewerbung.

für diese Stelle bewerben

Ihre Bewerbung

Angaben zu Ihrer Person

Wie erreichen wir Sie am besten?

Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

Laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen hoch

Erlaubte Datei-Typen: PDF, Word-Datei (.docx). Maximale Dateigröße jeweils 8 MB.
Bewerbung/Motivation
Lebenslauf
weitere Unterlagen